Liebe Galoppsportfreunde,

nach unserem grandiosen Saisonauftakt in unsere Jubiläumssaison -120 Jahre Kölner Renn-Verein- kündigt sich am Sonntag, 7. Mai, mit dem großen Benefizrenntag zugunsten des Kinderschutzbundes Köln rund um den 82. Gerling-Preis, Gr. 2, nicht nur ein sportlicher, sondern auch ein vielbeachteter gesellschaftlicher Höhepunkt an. Das Kölner Traditionsrennen, dotiert mit 70.000 Euro über 2.400 Meter, ist Auftakt der GERMAN  RACING Champions League-Serie, in der die Besten der Besten antreten.

 

KASALLA rockt im Weidenpescher Park

Sie sind die Senkrechtstarter der kölschen Musikszene und haben im vergangenen Jahr einen exzellenten Liveauftritt im Weidenpescher Park gezeigt. Grund genug, um Basti  Campmann und seine vier Mitstreiter von KASALLA auf vielfachen Wunsch erneut einzuladen. Mittlerweile zählt KASALLA „in der Stadt mit K“ mit zum Besten, was die kölsche Musikszene zu bieten hat. Im Anschluss an die Siegerehrung des Prominentenrennen auf Islandpferden rocken KASALLA auf der Bühne vor den beiden Tribünen. Der Live-Auftritt der Kölner Band ist für 18.30 -19.30 Uhr geplant.

Schnell sein lohnt sich, denn die Nachfrage nach dem Renntag ist sehr groß. Die Logenplätze auf dem Balkon der Haupttribüne sind bereits restlos ausverkauft, während es im beliebten Sitzplatzbereich der Haupttribüne nur noch wenige Restplätze im Vorverkauf gibt.

Mit dem KASALLA-Paket erhalten Sie im Vorverkauf für 16 € eine Stehplatzkarte für Renntag und Kasalla-Live, 1 Rennprogramm, 1 Wettjeton im Wert von 2 € und ein Glas Sion-Kölsch. Bestellen können Sie unter www.koelnticket.de

 

Klassefelder in beiden sportlichen Höhepunkten

Sowohl im 82. Gerling-Preis, Gr. 2 ( 70.000 Euro, 2.400 Meter), als auch in der Frühjahrsmeile desCarl Jaspers Versicherungskontor (LR, 25.000 Euro, 1.600 Meter) haben sich zahlreiche Top-Pferde aus dem In- und Ausland angekündigt. Savoir Vivre, Red Cardinal, Kasalla oder Dschingis Secret versprechen dabei einen spektakulären Auftakt der GERMAN RACING Champions League-Serie. Im Listenrennen sorgen klangvolle Namen wie der frischgebackene Gruppe-Sieger Wonnemond, Wild Chief oder Publikumsliebling Millowitsch und Degas für eine ebenfalls hochkarätige Besetzung. Hochspannung ist also vorprogrammiert.


Wie immer freuen wir uns auf Ihren Besuch.

Herzlichst Ihr Kölner Renn-Verein 1897 e. V.

Tickets...

---
---