Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Sonntag, 27. September 2020 – 58. Preis von Europa, Gr. 1

27. September 2020 ab 13:30

 

Es ist zweifelsohne der Saisonhöhepunkt des Kölner-Turf-Kalenders: Wenn sich am 27. September um kurz nach 17 Uhr die Startboxen auf dem Weidenpescher Grün für den 58. Preis von Europa öffnen, werden die Augen vieler Galopp-Fans wieder einmal auf den Kölner Norden gerichtet sein. Kommt der Sieger des mit 155.000 Euro dotierten Hauptrennens erneut von der Insel? Im vergangenen Jahr sicherte sich Aspetar aus dem englischen Rennstall von Roger Charlton (Marlborough) den Sieg und verwies dabei die in Köln trainierten Pferde Amorella (Markus Klug) und Donjah (Henk Grewe) auf die Plätze zwei und drei. Der Preis von Europa verfügt darüber hinaus auch über eine hohe internationale Strahlkraft. Große Namen wie der russische Wunderhengst Anilin, der diese Gruppe 1-Prüfung als einziges Pferd dreimal gewann (1965, 1966, 1967), Lomitas oder Monsun konnten sich bereits in die Siegerliste des seit 1963 ausgetragenen Rennens eintragen. Neben hochklassigem Galopprennsport verspricht auch das Rahmenprogramm wieder einmal große Unterhaltung für Groß und Klein. Aufgrund der traditionell hohen Nachfrage für dieses Event empfiehlt es sich die Tickets bereits frühzeitig im Vorverkauf zu sichern – buchen Sie hier Ihr vergünstigtes Online-Ticket und profitieren Sie zusätzlich von der inklusiven An- und Abreise am Renntag!

 

Details

Datum:
27. September 2020
Zeit:
13:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Rennbahn Köln-Weidenpesch
Rennbahnstraße 152
Köln, NRW 50737

Veranstalter

Kölner Renn-Verein 1897 e.V.
Telefon:
+49 (0) 221- 9745050
E-Mail:
kontakt@koeln-galopp.de
Website:
www.koeln-galopp.de

Details

Datum:
27. September 2020
Zeit:
13:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Rennbahn Köln-Weidenpesch
Rennbahnstraße 152
Köln, NRW 50737

Veranstalter

Kölner Renn-Verein 1897 e.V.
Telefon:
+49 (0) 221- 9745050
E-Mail:
kontakt@koeln-galopp.de
Website:
www.koeln-galopp.de