Auf der Galopprennbahn Köln-Weidenpesch versammelten sich am Sonntag rekordverdächtige 11.000 Menschen und verwandelten das Rennbahngelände in die größte Public Viewing-Stätte der Domstadt.

Das gemeinsamen Public Viewing des ersten Gruppespiels der deutschen Nationalmannschaft gegen Mexiko wurde eingestimmt durch Mo-Torres „Liebe Deine Stadt“ und einem Experten-Talk mit Patrick Helmes, Matthias Scherz, Oliver Pocher und Giovanni Zarella.

Moderiert wurde das Programm von Ulli Potofski und Lukas Wachten.