Zu unserem Saisonfinale am Sonntag, 16. Oktober 2016, gibt der Kölner Renn-Verein seinen Besuchern letztmalig in diesem Jahr die Gelegenheit, am Renntag Einblicke hinter die Kulissen zu erhalten.

Dabei gilt es schnell zu sein:  Die ersten 50 Besucher, die über KölnTicket das Kombiticket “Haupttribüne mit Führung”  (17,00 € p. P.) buchen, kommen in den Genuss, bei einer der beiden Führungen (12.00 Uhr oder 13.00 Uhr) Hintergrundinformationen und nicht alltägliche Einblicke in den Galopprennsport zu erhalten.

Nutzen Sie das Saisonfinale am Renntag Kölner Partnerstädte 2016 und lassen auch Sie sich anstecken vom “Virus Galopp”, seien Sie hautnah mit dabei und fiebern Sie mit “Ihrem Pferd” zum Sieg.

Mit dem Preis des Winterfavoriten (155.000 Euro) findet am Sonntag noch einmal hochkarätiger Sport auf der Galopprennbahn Köln Weidenpesch statt. Kölns traditionsreichstes Pferderennen führt über 1.600 Meter und genießt Gruppe III-Status. Im vergangenen Jahr gewann Darius Racings Isfahan Deutschlands wichtigste Zweijährigen-Prüfung und avancierte vor einigen Monaten in Hamburg-Horn sogar zum aktuellen deutschen Derbysieger.

Darüber hinaus bietet das neue Motto „Renntag Kölner Partnerstädte“, welches gemeinsam mit dem Städtepartnerschaftsverein Cologne Alliance ins Leben gerufen wurde, den Besuchern eine Vielzahl von Attraktionen und Informationen rund um die Partnerstädte der Stadt Köln.