Einträge von Isolde Sadler

Terminänderung: Kölner Gruppe 1-Highlight schon im August

Der ursprünglich für den 27. September geplante 58. Preis von Europa wird in diesem Jahr am 15. August stattfinden. Darauf verständigte sich der Kölner Renn-Verein mit dem für die Terminierungen zuständigen Dachverband Deutscher Galopp in Absprache mit anderen Ausrichtern. Der Kölner Renn-Verein ist froh das prestigeträchtige Gruppe 1-Rennen auch im Rahmen des modifizierten Rennkalenders 2020 […]

Nur Degas schneller als Ramazotti – Niederländischer Tag in Köln

Das war Spannung bis zur Linie. In einem packenden Finale siegte der von Henk Grewe für Eckhard Sauren trainierte Degas (Andrasch Starke) mit einem Kopf Vorteil vor dem stets attackierenden Ramazotti (Bauyrzhan Murzabayev) im Eröffnungsrennen über 1.600 Meter am Montagabend im Weidenpescher Park. Auf Rang drei kam Degas` Stall- und Trainingsgefährte Julio (Clement Lecoeuvre), der […]

Erster Abendrenntag im Weidenpescher Park: Ramazotti vor außergewöhnlichem Comeback – Championate und Viererwette im Fokus

Am kommenden Montag findet in Köln-Weidenpesch der erste After-Work-Renntag des Jahres statt. Insgesamt 9 Rennen für Englische Vollblüter stehen dabei auf dem Programm (Start 1. Rennen: 17:00 Uhr). Diese werden erneut ohne Zuschauer ausgetragen. Damit alle Galoppsport-Fans dennoch an den sportlichen Momenten teilhaben können, stellt der Kölner Renn-Verein allen Interessierten unter www.koeln-galopp.de erneut einen kostenlosen […]

Andrasch Starke kämpft sich mit Derbyfavorit Wonderful Moon im Sparkasse KölnBonn – Union-Rennen zum Sieg

Das war ein aufwändig erkämpfter Erfolg. Wonderful Moon heißt der Sieger im Sparkasse KölnBonn – Union-Rennen, dem ältesten deutschen Zuchtrennen für die Dreijährigen (Gruppe II, 2.200m, 35.000 Euro Preisgeld).  Dabei gelang dem 1,3:1-Favorit beim sechsten Start sein vierter Erfolg, dabei unterstrich er die logische Favoritenrolle für das IDEE 151. Deutsche Derby am 12. Juli in […]

Sparkasse KölnBonn – Union-Rennen: Generalprobe für Derby-Favoriten

Insgesamt stehen 12 Rennen für Englische Vollblüter auf dem Programm (Start 1. Rennen: 11:25 Uhr). Diese werden erneut ohne Zuschauer ausgetragen. Damit Sie liebe Galoppsportfans dennoch an den sportlichen Momenten teilhaben können, stellen wir Ihnen unter www.koeln-galopp.de erneut einen kostenlosen Livestream zur Verfügung (Start Livestream: 11:05 Uhr). Wonderful Moon der Favorit im Gipfeltreffen der Derby-Kandidaten […]

35. Mehl-Mülhens-Rennen: Furchtloser Fearless King entthront Rubaiyat

Der neue König heißt Fearless King. Der 3,5:1 Mitfavorit Fearless King aus dem Münchener Quartier von Trainerin Sarah Steinberg hat am Pfingstmontag das 35. Mehl-Mülhens-Rennen auf der Galopprennbahn Weidenpesch gewonnen. Damit fügte Fearless King dem haushohen Favoriten und amtierenden Galopper des Jahres Rubaiyat seine erste Niederlage beim sechsten Start zu. Mit Jockey Rene Piechulek im […]

Triumphiert der „Galopper des Jahres“ auch im Mehl-Mülhens-Rennnen?

Der Kölner Renn-Verein freut sich auf die nächste Galoppveranstaltung am Pfingstmontag. Die auf dem Programm stehenden Leistungsprüfungen für Englische Vollblüter werden aufgrund der Corona-Pandemie erneut ohne Zuschauer ausgetragen. Viel Lob gab es in den letzten Wochen für die Live-Übertragung mit zahlreichen Hintergrundberichten, Aktiven-Interviews, einer abwechslungsreichen Moderation sowie vielen interessanten Fakten zu den jeweiligen Galopprennen. Daran […]

Derby-Trial: Nur Soul Train zu stark: Podiumsplätze für Adrian und Only the Brave – ARD-Sportschau berichtet erneut

Bereits zum dritten Mal in Folge war der Galopprennsport am Sonntagabend in der ARD-Sportschau vertreten. Der knapp vierminütige Beitrag widmete sich neben historischen Aufnahmen und Hintergründen zum Galopprennsport dem RaceBets.de – Derby Trial Frühjahrspreis, Gr. 3. Nach Rubaiyat, Schwesterherz und No Limit Credit an den vergangenen beiden Wochenenden waren es hier die beiden Grewe-Schützlinge Adrian […]

ARD-Sportschau zu Gast in Köln-Weidenpesch

Sie ist mit ihrem Millionenpublikum nach wie vor eine Institution des deutschen (Sport-)Fernsehens und hat spätestens seit Addi Furler eine besondere Beziehung zum Galopprennsport. Umso erfreulicher war es, dass die ARD-Sportschau am vergangenen Sonntag nach langer Zeit mal wieder zu Besuch im Weidenpescher Park war. Das Resultat ist dieser schöne Beitrag rund um das Karin […]

Nachbericht: No Limit Credit in einem spannenden Finale

No Limit Credit heißt die Siegerin im Karin Baronin von Ullmann – Schwarzgold-Rennen (Gruppe 3, 27.500 Euro Preisgeld), dem ausschließlich dreijährigen Stuten vorbehaltenen Hauptereignis beim zweiten Saison-Renntag des Kölner Renn-Verein. Unter Ausschluss der Öffentlichkeit, bedingt durch die Corona-Pandemie, fanden zwölf Prüfungen auf der Galopprennbahn Weidenpesch statt. Andreas Suborics (48) trainiert die Siegerin des Hauptrennens im […]