Einträge von Isolde Sadler

Turf-Legende Hein Bollow wird 99

Als am 5. Dezember 1920 in Hamburg-Nienstedten ein kleiner Knabe das Licht der Welt erblickte, wusste noch niemand, dass dieser einmal Deutschlands erfolgreichster Jockey und Trainer werden sollte. Der Weg, den er dabei genommen hat, war bestimmt nicht immer einfach, führte oft auch – bedingt durch die äußeren Umstände der damaligen Zeit – auf vielen […]

Winterzauber im Weidenpescher Park

Erleben Sie den Winterzauber im Weidenpescher Park mit folgenden Aktivitäten: Eisstockschießen Auf unserem Außenareal in Weidenpesch bieten wir vom 14. November 2019 bis 5. Januar 2020 mit zwei Eisstockbahnen eine spannende Freizeitaktivität für Jedermann. Hier ist Teamsport gefragt, der nicht nur Familien Spaß bringt, sondern auch bei Firmen- und Weihnachtsfeiern für Begeisterung sorgt. Wer platziert […]

Loss mer Weihnachtsleeder singe – op jöck

  Das Erfolgsformat „Loss mer Weihnachtsleeder singe“ aus dem RheinEnergieSTADION geht wieder „op jöck“ auf die Kölner Galopprennbahn. 43.000 Besucher können sich nicht irren. Nachdem das Stadionsingen bereits nach vier Tagen für 2018 ausverkauft war, traten tausende Menschen mit der Bitte um eine Erweiterung der Veranstaltung an die DuMont LiveKon heran. Nach langer Suche nach […]

Jahreskarten Rennsaison 2020

Sie suchen noch ein Weihnachtsgeschenk für Ihre Liebsten? Dann haben wir für Sie eine prima Geschenkidee! Verschenken Sie zu Weihnachten Zeit gemeinsam mit einem Jahresticket für die Galopprennbahn Köln-Weidenpesch. Faszination Galopprennsport Erleben Sie Emotionen und Geschwindigkeit auf der Kölner Galopprennbahn. Der wunderschöne Weidenpescher Park ist der perfekte Ort für einen Ausflug mit der ganzen Familie. […]

,

Der Winterfavorit heißt Rubaiyat

    Kölner Hengst gewinnt den mit 155.000 Euro dotierten Preis des Winterfavoriten, Trainer Henk Grewe stellt den Erst- und Zweitplatzierten.   Der 2,2: 1 Favorit Rubaiyat aus dem Kölner Rennstall von Trainer Henk Grewe hat am Sonntag den Preis des Winterfavoriten in Weidenpesch gewonnen. Mit Jockey Clement Lecoeuvre im Sattel setzte sich der zwei […]

,

Sonntag, 6. Oktober 2019 – Renntag Kölner Partnerstädte mit Preis des Winterfavoriten, Gr. 3

  Das “Große Saisonfinale” im Weidenpescher Park – kommt der Winterfavorit wieder aus einem Kölner Quartier? Auch in dieser Saison verspricht der letzte Kölner Renntag des Jahres wieder ein Programm der Extraklasse. Im sportlichen Mittelpunkt steht mit dem Preis des Winterfavoriten das wichtigste Zuchtrennen für die Zweijährigen in Deutschland, das erstmalig im Jahr 1899 in […]

In Memorium

Am Dienstag, 1. Oktober, ist unser langjähriges Mitglied Horst-Dieter Beyer nach langer Krankheit im Alter von 87 Jahren verstorben. Horst-Dieter Beyer, noch bis zuletzt im Weidenpescher Park an fast allen Renntagen ein gern gesehener Gast, galt als eines der letzten Urgesteine des Turfs, machte sich nicht nur als Züchter, Besitzer oder Trainer im Rennsport einen […]

50. Saison-Sieg für Weidenpesch-Trainer Henk Grewe

Sechs Galopprennen und entspannte Biergarten-Atmosphäre bei finaler Kölner Feierabend-Soiree im Weidenpescher Park     Night Fever tanzt zum Heim-Erfolg Es war eine sehenswerte Vorstellung von Pferd und Reiter in der Auftaktprüfung über 1.850 Meter. Geritten von Andrasch Starke, empfahl sich Night Fever bei ihrem ersten Erfolg im Leben für bessere Aufgaben. Dabei bescherte Roland Lerners […]

,

Freitag, 27. September 2019 – After-Work-Renntag – Auftakt der Messe EQUORIUS

  After-Work-Renntag zum Auftakt der Equorius-Messe im Weidenpescher Park   Beim finalen After-Work-Renntag stehen am Freitag vor allen Dingen junge vierbeinige Talente im sportlichen Fokus, bevor am 6. Oktober mit dem traditionsreichen Preis des Winterfavoriten die Kölner Turfsaison ausklingt. Nach einem stark besuchten Preis von Europa-Renntag geht es bei beliebter Feierabend-Atmosphäre natürlich beschaulicher zu.   […]

,

Englischer Erfolg im 57. Preis von Europa

Scheich-Pferd Aspetar siegt im mit 155.000 Euro dotierten Preis von Europa vor 15.000 Besuchern im Weidenpescher Park   Mitfavorit Aspetar (8,2:1) aus dem englischen Rennstall von Trainer Roger Charlton (Marlborough), hat am Sonntag den 57. Preis von Europa gewonnen.  Mit Jockey Jason Watson setzte sich der vier Jahre alte Wallach in dem mit 155.000 Euro […]