After-Work Renntag mit dem Welttorhüter und Public-Viewing auf der Kölner Galopprennbahn

Leidenschaft, Ausdauer und Siegeswillen. Alles Attribute, die nicht nur auf dem Fußballplatz, sondern auch auf der Rennbahn entscheidend sind. Und kaum einer verkörpert diese so stark wie die Fußballlegende Oliver Kahn. Am 6. September können sich Sportbegeisterte auf den Tipico Markenbotschafter freuen, der als VIP-Gast den Renntag im Weidenpescher Park verfolgen wird.

 

Oliver Kahn  (ZDF/Joscha Kinstner)

 

Als besonderes Highlight steht eine Autogrammstunde mit Oliver Kahn auf dem Programm, bei der sich die Fans ihr persönliches Autogramm sichern können. Außerdem wird eine Interviewrunde mit dem langjährigen Nationaltorhüter stattfinden, der natürlich auch im Hauptrennen des Tages die Ehrenpreise an das siegreiche Team übergeben wird. Ein umfangreiches Rahmenprogramm rund um die Rennen lässt keine Wünsche offen.

Eingeladen wurde Kahn vom Tipico Franchise-Partner OneBet Sportwetten GmbH, der mit einem Shop an der Pferderennbahn aktiv ist und den Tipico Renntag ausrichtet.

Mit Tipico gewinnen

Alle Besucher der Rennbahn können sich auf ein Gewinnspiel mit hochwertigen Preisen freuen – als Hauptgewinn winkt ein brandneuer Ford Fiesta Trend. Die glücklichen Gewinner werden noch am selben Tag bekannt gegeben. Auch wer abends noch die deutsche Fußball-Nationalmannschaft verfolgen will, sollte auf der Rennbahn bleiben: Beim gemeinsamen Public Viewing des Nachbarschaftsduells gegen die Niederlande (EM Qualifikation) klingt der Tag gemütlich aus. Anpfiff ist um 20.45 Uhr, übertragen wird das Spiel u.a. auf der 100m² LED-Wand im Zuschauerbereich.

Sechs Rennen zu besten After-Work Zeit am Freitagabend

Erstmals öffnen sich auf der Kölner Rennbahn an einem Freitagabend die Tore für eine sechs Rennen umfassende Karte. Veranstaltungsbeginn ist um 17:15 Uhr; das 1. Rennen startet um 17:45 Uhr.

Weitere Informationen zum Renntag und Tickets gibt es unter koeln-galopp.de