Galopprennen und Filmaufnahmen für „Cobra 11“ im Weidenpescher Park

Der Nachwuchs steht bei den Kölner Galopprennen am Montag ab 16.10 Uhr im Blickpunkt der Galoppfans. Lukrative 52.000 Euro gibt es für die neun startberechtigten zweijährigen Pferde im XTiP BBAG Auktionsrennen (5. Rennen, 18.40 Uhr) über 1.300 Meter zu gewinnen. Im vergangenen Jahr ging hier der Stern von Galopperstar Millowitsch auf, am Montag versucht Ming Jung in die Fußstapfen seines großen Bruders zu treten. Markus Klug trainiert neben Ming Jung auch den Röttgener Dia Del Sol, dem ebenfalls ein guter Ruf vorauseilt.

 

Die Favoritenrolle dürfte jedoch an den Lokalmatador Farshad von Darius Racing aus dem Weidenpescher Quartier von Trainer Henk Grewe gehen. Farshads Besitzer hat mit Isfahan unlängst das Deutsche Derby gewinnen können, doch wusste sich der Zweijährige auch bereits mit einem überzeugenden Sieg auf der Heimatbahn für das Auktionsrennen zu empfehlen.

 

Gespannt sein dürfen die Fans außerdem auf das Kölner Comeback von Asterblüte-Stalljockey Andrasch Starke. Im Hauptrennen reitet Starke den Hengst Enjoy Vijay für den Kölner Erfolgstrainer Peter Schiergen.

 

Für die Wetter besonders interessant: Im beliebten Viererwettrennen (3. Rennen, 17.40 Uhr) werden auch wieder garantierte 10.000 Euro ausgeschüttet.

 

Hollywood und RTL auf der Galopprennbahn

Collide Kingsley

Am 4. August kommt mit dem Action-Thriller „Collide“ ein Hollywood-Spektakel in die deutschen Kinos, dessen Dreharbeiten im Jahr 2014 u.a. auch auf der Kölner Galopprennbahn stattgefunden haben. Es ist nicht nur der teuerste in Köln gedrehte Film, sondern er hat auch mit den Oscar-preisgekrönten Schauspielern Anthony Hopkins (Das Schweigen der Lämmer) und Ben Kingsley (Ghandhi) eine bemerkenswerte Besetzung gefunden.

 

Alarm für Cobra 11

Alarm für Cobra 11

Auch beim After-Work-Renntag freut sich der Kölner Renn-Verein, wieder einmal ein  Filmteam von RTL begrüßen zu dürfen. Im Rahmen der beliebten RTL-Actionserie „Alarm für Cobra 11“ werden für die Folge „Vaterfreuden“ Szenen mit den beiden Hauptdarstellern  Semir Gerkhan und Ben Jäger live auf der Weidenpescher Rennbahn gedreht. Sendetermin ist der 3. November 2016

 

Die besondere Atmosphäre bei „After-Work“- Renntagen

Acht spannende Galopprennen, kostenloses Fußballgolf für die ganze Familie und ein einladender Biergarten warten auf unsere Besucher. Beste Unterhaltung ist also garantiert, auch die Wetterprognosen sagen sommerliche Temperaturen voraus.

Abendliche Galoppveranstaltungen auf der Weidenpescher Galopprennbahn gelten als Geheimtipp. Die kommenden Renntage am Montag, 1. August  sowie am Dienstag, 23. August (Tag der Rennbahn-Gastronomie) bieten diese besondere Atmosphäre.

Tickets sind erhältlich an der Tageskasse oder über die Vorverkaufsstellen von Kölnticket (inkl. VRS-Ausweis), Rennprogramm und aktuelle News gibt es unter www.koeln-galopp.de.

 

Die Veranstaltung am kommenden Montag beginnt um 16.10 Uhr, der erste Start der acht Galopprennen erfolgt um 16.40 Uhr.

 

Wir wünschen unseren Besuchern einen erlebnisreichen Aufenthalt und gute Unterhaltung auf der Galopprennbahn Köln-Weidenpesch.

 

Rennablauf

 


Rennprogramm Download

 


Ergebnisse