Liebe Galoppsportfreunde,

am Sonntag, 15. Oktober, findet unser „Großes Saisonfinale“ mit dem Preis des Winterfavoriten bei voraussichtlich schönstem Sonnenschein und 20 Grad statt. Neben spannenden Pferderennen erwartet Sie unter dem Motto „Renntag Kölner Partnerstädte“ ein internationales Flair mit kulturellen und kulinarischen Einflüssen aller 22 Kölner Partnerstädte.

Im sportlichen Mittelpunkt steht mit dem Preis des Winterfavoriten (155.000 Euro) Kölns traditionsreichstes Pferderennen. Es findet als 6. Rennen um 16.10 Uhr statt, führt über 1.600 Meter und genießt Gruppe III-Status. Der Gewinner des Rennens geht als Derbyfavorit in die Winterpause. Gute Chancen haben in dieser Zweijährigen-Prüfung insbesondere der von Andreas Wöhler vorbereitete Wild Max sowie der Röttgener Erasmus, der seinem Trainer Markus Klug bereits bei seinem eindrucksvollen Kölner Debüt am 24. September einen Sieg einbrachte.

Gerne stellen wir Ihnen wieder das Rennprogramm als pdf-Datei zum Download bereit.

Bei unserem „Großen Saisonfinale“ bieten wir ein großes Kinderprogramm mit Kinderrallye, Schneekugeln basteln, ForscherLabor der RheinEnergie mit spannenden und lustigen Experimenten rund um das Thema „Erneuerbare Energie“  und das beliebte Rennbahn-Kinderland an.

Insgesamt stehen acht spannende Pferderennen auf unserer Galopp-Karte – darunter gleich zwei Viererwetten-Rennen im Preis der HAUBNER IT (5. Rennen um 15.40 Uhr) mit lukrativen 15.000 Euro inklusive eines Jackpots von 8.187,39 Euro und im Preis von LEXUS (2. Rennen um 14.05 Uhr) mit einer Ausschüttung von 10.000 Euro inkl. einem Jackpot in Höhe von 2.000 Euro.

Weitere Informationen zu den einzelnen Rennen finden Sie im Sport-Welt Wettcheck.

Beginn der Veranstaltung ist um 13:00 Uhr, Start des 1. Rennens ist um 13:30 Uhr.

Tickets inkl. VRS-Fahrausweis erhalten Sie im Vorverkauf bei KölnTicket.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Kölner Renn-Verein 1897 e.V.