Philipp Hein neuer Geschäftsführer des Kölner Renn-Vereins

Philipp Hein wechselt vom CHIO Aachen in die Geschäftsführung des Kölner Renn-Verein 1897 e.V.

Der Vorstand des Kölner Renn-Vereins bestellt zum  1. Januar 2016 Philipp Hein als neuen Geschäftsführer. Philipp Hein (28) war zuletzt  im Vermarktungsteam der Aachener Reitturnier GmbH, dem Vermarkter des weltgrößten Reitturnieres „CHIO Aachen“ aktiv, wo er für die Bereiche Ticketvertrieb und internationale TV-Rechtevermarktung verantwortlich war. Außerdem gehörte Herr Hein zum Vermarktungsteam der Reitsport Europameisterschaften, die dieses Jahr über 14 Tage in 5 Disziplinen im August in der Aachener Soers stattgefunden haben.